Harter-Haus

Das dreigeschossige Großbürgerhaus war bis 1540 Zunfthaus der Kramer und wurde 1598 bis 1599 vom berühmten Baumeister Elias Holl umgebaut. Seinen Namen hat das Haus von seinem ehemaligen Besitzer Hieronymus Harter, der Holl mit dem Umbau beauftragte. Besonders die prächtigen und antiken Stuckdecken werden mit der bevorstehenden Sanierung im Frühwerk des Stadtbaumeisters Elias Holl instandgesetzt. Das Einzelbaudenkmal wird zu einem luxuriösen Design/ Boutique Hotel im Herzen der Augsburger Innenstadt.

Bauzeit: aktuell im Bau
Adresse: Maximilianstraße 39
86150
Augsburg Stadtzentrum

Gallerie